HDMI – A/V Eingang

Mit dem A/V-Eingang kannst Du beispielsweise den Eingang eines Receivers beschreiben. Der A/V-Eingang verarbeitet Audio- und Video-Signale weiter. Ein bekanntes Beispiel hierfür: HDMI.

Des Weiteren kannst Du den A/V-Eingang auch als AV-Buchse beschreiben. Diese können unterschiedliche Steckerarten nutzen. Dabei unterscheidest Du zwischen balanced, symmetrischen und asymmetrischen Verbindungen.

Ein weiteres bekanntes Beispiel für symmetrische Verbindungen ist der XLR-Stecker.
Asymmetrische Verbindungen weisen DIN-, BNC-, Klinken- oder Cinch-Stecker auf.

Finde noch mehr Erklärungen für Begriffe in unserer Enzyklopädie.

 

Receiver – A/V Receiver ein zentrales Element

Der A/V-Receiver ist das zentrale Element eines Heimkino-Systems. Dieser kann zum Beispiel Signale und Quellen empfangen.

Des Weiteren kann er auch die Lautstärke verändern und Surround-Signale entschlüsseln. Somit kannst Du ihn auch als Verstärker nutzen.

Mit dem A/V-Receiver werden die Lautsprecher des Mehrkanal-System angetrieben. Darüber hinaus vereint ein AV-Receiver unterschiedliche Quellen und gibt die Informationen über einen Lautsprecher, das Internet oder den Fernseher aus.

Aber auch andere Geräte kannst Du an den AV-Receiver anschließen. Das sind zum Beispiel DVD-Player oder Konsolen. Somit kannst Du den Receiver auch als eine Art Schaltzentrale bezeichnen.

Mit ihm kannst Du alle Eingänge miteinander bündeln und eine qualitativ hochwertige Ausgabe in Ton und Bild erzielen.

In unserer Enzyklopädie lernst Du noch mehr Begriffe kennen.

Was unter einem A/B Vergleich zu verstehen ist

Ein A/B Vergleich ist eine Art Vorwärts-Rückwärts-Vergleichs-Hörtest. Das erfolgt beispielsweise im Vergleich zwischen zwei Elementen oder zwei HiFi-Anlagen.

Das ist eine Vorgehensweise bei der Prüfung zweier Audio-Komponenten oder Video-Systemen. Das Wichtige dabei: Es müssen die gleichen Voraussetzungen geschaffen sein. Der Begriff umschreibt das direkte Schalten der einen Quelle zu einer weiteren. Dadurch wird eine möglichst neutrale und unberührte Gegenüberstellung geschaffen.

Hier geht es zur Enzyklopädie und weiteren Begriff-Erklärungen.