Blood, Sweat & Tears 1Step MFSL nun bald lieferbar

Alle warten auf sie. Die MFSL 1Step Box ist nun ab nächster Woche, ca. 19 Mai lieferbar.
Jetzt schnell vorbestellen, es gibt nur 300 Stück für Deutschland. Lassen Sie sich dieses Juwel nicht entgehen, bevor es nicht mehr erhältlich ist. Die Klangheimat hat sich so gut es geht eingedeckt, bestellen Sie jetzt vor!

Nennen Sie es kein Comeback. Das gleichnamige Album von Blood, Sweat & Tears hat nicht nur neue Präzedenzfälle für die musikalische Fusion und Plattenproduktion geschaffen, als es Ende 1968 veröffentlicht wurde. Das Vierfach-Platin-Set markierte einen neuen kommerziellen Beginn für eine interkulturelle Gruppe, die Monate zuvor fast dezimiert worden war, als ihre prominente Zusammenarbeit -Gründer Al Kooper reiste zusammen mit zwei anderen Mitgliedern ab. Die daraus resultierenden Bemühungen im zweiten Jahr führten einfach sieben Wochen lang die Charts an, erhielten den Grammy Award für das Album des Jahres, brachten drei aufeinanderfolgende Top-5-Singles hervor und verschafften der Gruppe einen Headliner-Slot bei Woodstock. Kein Wunder, dass sein Ruf bei Hörern, insbesondere bei Audiophilen, nach wie vor golden ist, die den Hybrid-Tarif noch nie so lebendig erlebt haben wie bei dieser Neuauflage.

MASTERED VON DEN ORIGINAL MASTER TAPES MIT EINEM SCHRITT-PROZESS VON MOBILE FIDELITY: DELUXE AUDIOPHILE PRESSING BEGRENZT AUF 6.000 NUMMERIERTE KOPIEN

Blood, Sweat & Tears 1Step MFSL Vinyl Box bei Klangheimat bestellen

Jazz Gespräche mit Rainer Haarmann – Edition Longplay

Rainer Haarmann beschert uns mit der Edition Longplay seit vielen Jahren wunderbare LP Auskopplungen, die Jazz und Kunst kombinieren. Er ist Gründer und langjähriger Leiter des Festivals JazzBaltica, hat zahlreiche Publikationen veröffentlich (beispielsweise “LONGPLAY – Zur Geschichte der Schallplatte und des modernen Jazz” im Jazzprezzo Verlag).
Gleichzeitig produziert er Jazzalben wie Don Friedman Trio Live At JazzBaltica; Bunky Green “The Salzau Quartet” und viele mehr.

Jazz Gespräche mit Rainer Haarmann - Edition Longplay

Rainer Haarmann im Jazz Gespräch beim NDR

Liefersituation audiophile Schallplatten 2021

Liefersituation audiophile Schallplatten 2021
Speakers Corner Schallplatten

Der Run auf Schallplatten ist ungebremst. 2020 nahm er aufgrund der Corona bedingten Lock Down Situation noch einmal gehörig an Fahrt auf.
Für Klangheimat bedeutete das Jahr ein Volumen Anstieg von über 100%. Nun sollten wir uns als Händler, Vertriebe und Hersteller eigentlich freuen. Tun wir auch. Was aber im Einzelhandel, der Gastronomie und in Kultur passiert, wird nun uns langsam treffen. Die Anbieter von audiophilen Schallplatten.
Man kann schon fast von einem Sterben vom Ende der Wurst her sprechen. Denn wie viele Kunden bereits gemerkt haben, das Angebot wird knapp. Alles ist ausverkauft. MFSL, Pure Pleasure, Acoustic Sounds, Speakers Corner.

Was ist hier los?
Nun könnte man meinen, das Problem ist ähnlich gelagert wie in anderen produzierenden Unternehmen. Corona, Krankheit, Lock Down, Kurzarbeit.
Mag sein, daß dies für amerikanische Presswerke gilt.
Es gibt aber noch ein anderes Problem: Prioritäten!
Bei den gewaltigen Mengen an Schallplatten, die zur Zeit nachgefragt werden, fällt es den Presswerken schwer diese in entsprechender Stückzahl noch zu produzieren. Und hier ist es wie überall: Das beste Geschäft bekommt den Vorrang.
In diesem Falle hat die recht kleine Community an Liebhabern aufwendiger, kompliziert herzustellender audiophilen Schallplatten das Nachsehen. Hier muß auf ein vielfaches mehr auf Qualität geachtet werden als bei Schallplatten Standardware.
Somit wird das Produktionszeitfenster zu Ungunsten beliebter audiophiler Labels wie beispielsweise Speakers Corner oder Pure Pleasure verschoben, die beide bei Pallas produzieren.
Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und verfolgen Sie ein aktuelles Video das uns von Speakers Corner zur Verfügung gestellt wurde um die aktuelle Situation zu verdeutlichen. “Liefersituation Schallplatten”. Eine Suchphrase, die einige von uns wohl öfter in Google eingeben werden in 2021.

Christiane Waldmann über die Liefersituation bei Speakers Corner Schallplatten

Wir sollten uns alle auf lange, bis sehr lange Lieferzeiten einstellen. Und wer in 2021 noch seine Lieblingsschallplatten hören mag, sollte rechtzeitig bestellen, sofern noch welche an Lager sind.

Klangheimat drückt Speakers Corner die Daumen, daß sie die kommende Phase der nächsten Monate unbeschadet unbeschadet überleben werden. Wir alle lieben ihre Schallplatten und wir Schallplatten Händler würden sie auch weiterhin gerne verkaufen.

Kreusch-Brüder bei GLM Musik unter Vertrag

Cornelius Claudio Kreusch (Piano) und Johannes Tonio Kreusch (Gitarre) wollen im Juni ihre neuen Soloalben gleichzeitig auf den Markt bringen. "Heart & Soul" und "Hommage a Villa-Lobos" erscheinen auf dem Jazz-Label GLM Music. Die Labelmanagerin Michele Claveau teilt bei der Vertragsunterzeichnung mit, dass sich das gesamte GLM-Team auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den Kreusch-Brüdern sehr freue.

Peter Gabriel – Up – auf Classic Records in 200g

noch einige wenig Exemplare von Peter Gabriel –  Up auf Classic Record verfügbar

Peter Gabriel - Up - auf Classic Records in 200g  Habe heute noch einige Exemplare des seltenen Stückes bekommen. Wer sich noch eines sichern möchte, sollte schnell zugreifen. Sicher nicht ganz billig, aber dafür selten 🙂

Jeder der wie ich das Konzert dieses letzten Studioalbums von Peter Gabriel besuchte (ich sogar zwei mal) muß als Plattenfan dieses Album in Händen halten. Trotz der überragenden Technik die Gabriel in seinen Studios einsetzt, überzeugt mich der Sound nicht immer. Wie das kommen kann, ist mir so bis heute nicht ganz klar.
Dennoch, gut is es allemal und dann noch ein originales Classic Record…..oh wie wir alle dieses Label doch vermissen.

Was hatte den Besitzer damals nur "geritten" ?