Jazz Gespräche mit Rainer Haarmann – Edition Longplay

Rainer Haarmann beschert uns mit der Edition Longplay seit vielen Jahren wunderbare LP Auskopplungen, die Jazz und Kunst kombinieren. Er ist Gründer und langjähriger Leiter des Festivals JazzBaltica, hat zahlreiche Publikationen veröffentlich (beispielsweise “LONGPLAY – Zur Geschichte der Schallplatte und des modernen Jazz” im Jazzprezzo Verlag).
Gleichzeitig produziert er Jazzalben wie Don Friedman Trio Live At JazzBaltica; Bunky Green “The Salzau Quartet” und viele mehr.

Jazz Gespräche mit Rainer Haarmann - Edition Longplay

Rainer Haarmann im Jazz Gespräch beim NDR

Liefersituation audiophile Schallplatten 2021

Liefersituation audiophile Schallplatten 2021
Speakers Corner Schallplatten

Der Run auf Schallplatten ist ungebremst. 2020 nahm er aufgrund der Corona bedingten Lock Down Situation noch einmal gehörig an Fahrt auf.
Für Klangheimat bedeutete das Jahr ein Volumen Anstieg von über 100%. Nun sollten wir uns als Händler, Vertriebe und Hersteller eigentlich freuen. Tun wir auch. Was aber im Einzelhandel, der Gastronomie und in Kultur passiert, wird nun uns langsam treffen. Die Anbieter von audiophilen Schallplatten.
Man kann schon fast von einem Sterben vom Ende der Wurst her sprechen. Denn wie viele Kunden bereits gemerkt haben, das Angebot wird knapp. Alles ist ausverkauft. MFSL, Pure Pleasure, Acoustic Sounds, Speakers Corner.

Was ist hier los?
Nun könnte man meinen, das Problem ist ähnlich gelagert wie in anderen produzierenden Unternehmen. Corona, Krankheit, Lock Down, Kurzarbeit.
Mag sein, daß dies für amerikanische Presswerke gilt.
Es gibt aber noch ein anderes Problem: Prioritäten!
Bei den gewaltigen Mengen an Schallplatten, die zur Zeit nachgefragt werden, fällt es den Presswerken schwer diese in entsprechender Stückzahl noch zu produzieren. Und hier ist es wie überall: Das beste Geschäft bekommt den Vorrang.
In diesem Falle hat die recht kleine Community an Liebhabern aufwendiger, kompliziert herzustellender audiophilen Schallplatten das Nachsehen. Hier muß auf ein vielfaches mehr auf Qualität geachtet werden als bei Schallplatten Standardware.
Somit wird das Produktionszeitfenster zu Ungunsten beliebter audiophiler Labels wie beispielsweise Speakers Corner oder Pure Pleasure verschoben, die beide bei Pallas produzieren.
Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und verfolgen Sie ein aktuelles Video das uns von Speakers Corner zur Verfügung gestellt wurde um die aktuelle Situation zu verdeutlichen. “Liefersituation Schallplatten”. Eine Suchphrase, die einige von uns wohl öfter in Google eingeben werden in 2021.

Christiane Waldmann über die Liefersituation bei Speakers Corner Schallplatten

Wir sollten uns alle auf lange, bis sehr lange Lieferzeiten einstellen. Und wer in 2021 noch seine Lieblingsschallplatten hören mag, sollte rechtzeitig bestellen, sofern noch welche an Lager sind.

Klangheimat drückt Speakers Corner die Daumen, daß sie die kommende Phase der nächsten Monate unbeschadet unbeschadet überleben werden. Wir alle lieben ihre Schallplatten und wir Schallplatten Händler würden sie auch weiterhin gerne verkaufen.

Joan Baez wurde 80 Jahre

Der im Jahre 1959 uneingeladene Auftritt der jungen 18 jährigen Sängerin Joan Baez beim Newport Folk Festival wurde ein voller Erfolg.
Anfang 1960 setzte sie sich zusammen mit Bob Dylan an die Spitze einer neuen Folkbewegung und machte sich auch als Menschenrechts-Kämpferin einen Namen.
Mit der Hymne “We Shall Overcome” weist sie auf die Unzufriedenheit der Jugend hin und an den Glauben, die Gesellschaft ohne Gewalt verändern zu können.
2018 kündigte sie ihren Abschied an und ging letztmals auf Tournee mit 118 ausverkauften Konzerten in U.S.A. und Europa.
Die längst zu einer moralischen Instanz der Musikszene gewordenen Joan Baez wurde am 9. Januar 80 Jahre.

Wir empfehlen die Lektüre dieses schönen Berichtes auf BR Klassik anlässlich ihres Geburtstages.

Sichere Dir ein Exemplar der Kult Platten von Baez

vinyl fantasy mag – toller Blog Tip rund um Vinyl

 Vinyl Fantasy Mag – Blogempfehlung von Klangheimat

vinyl fantasy mag logo
vinyl fantasy mag logo

Während des gemütlichen Internetsurfens fiel uns heute ein ungewöhnlich guter Blog ins Auge:http://vinylfantasymag.com

Dieser wirklich schön gemachte Vinyl Blog findet sich auch in Facebook unter www.facebook.com/VinylFantasyMag
und überzeugt mit viel Liebe zum Detail sowie sehr interessanten Neuigkeiten über das Thema Vinyl.

Der Betreiber des Blogs, Carsten Thoben,versteht sein Geschäft. Nicht nur vom behandelten Thema selbst, auch das “Schreiben” ist ihm nicht unvertraut. Ein Blick auf sein Xing Profil verrät fundiertes Wissen in diesem Metier.

Schauen Sie doch einmal bei Vinyl Fantasy vorbei. Wir werden ab sofort regelmässig auf Blog Beiträge von Vinyl Fantasy Mag verlinken.

Spotify entpuppt sich als Totengräber des Jazz

So praktisch das Internet ist und so gerne wir es nutzen. Es hat seine Schattenseiten. Laut dem Bericht der Süddeutschen verhält sich das Internet wie ein Vampir und saugt das Leben aus den Kreativen der Welt
Dieser Artikel stimmt nachdenklich. Ich muß zugeben, daß ich mich schon lange frage, wie das mit Spotifiy eigentlich funktioniert. Wer verdient hier noch etwas? Und bei einer monatlichen Gebühr von knappen 10,- €, wieviel?
Das kann eigentlich nicht funktionieren. Dennoch muß ich zugeben, daß ich Spotify regelmässig nutze, da es einfach furchtbar praktisch ist.
Dabei bin ich mir jetzt nicht sicher, ob es irgend jemanden hilft, wenn ich im Bereich Jazz jetzt ab sofort darauf verzichte.
Es scheint sich in Kürze tatsächlich “ausgejazz” zu haben.

Was tun? Diskutieren Sie mit