Ein niederländischer Designer, Eddie Spruit, kam im Jahr 1995 auf die Idee von Quadraspire. Und seitdem existiert die Manufaktur in England. Genauer genommen in Bath. Anfang der Neunziger hat Eddie Spruit einen Ort für sein Hobby gesucht – den Bau von Möbeln. Er arbeitete bereits in London und mietet sich in einem Nebenraum eine Tischlerei. An den Wochenenden und freien Tagen ging er dort seinem Hobby nach und baute sich auch erste Hifi Möbel. Im Jahr 1995 ging jedoch der Besitzer in Rente, so übernahm er das gesamte Unternehmen mit den Angestellten. Somit kam es dazu, dass Quadraspire ernstanden ist.

Wie es mit Quadraspire weiterging…

Jedoch wusste er auch, dass er den Fortbestand seines Unternehmens irgendwie sichern musste. Zu dieser Zeit hatte er sich erst vor kurzem ein Hifi Rack für den privaten Gebrauch gebaut, machte sich aber daran, ein Serienmodell zu entwerfen. Somit kam das erste Hifi Rack Q4 der Kategorie Hifi Möbel zustande.

Das Hifi Rack bestand aus Holzebenen mit gefasten Seiten und Aluminiumsäulen. Aber bei diesem Hifi Möbel Stück ist es nicht geblieben und so kamen nach und nach weitere Produkte der Marke Quadraspire hervor.

Kenner haben zu diesem Zeitpunkt eine klangliche Verbesserung bemerkt und waren mit den Hifi Racks und Hifi Möbeln zufrieden. Ein Tipp für die Quadraspire Hifi Möbel:

Die Gerätefüße werden direkt zwischen den Füßen des Hifi-Geräts und einer harten Oberfläche (Glasplatte) gestellt. Dort leiten sie die Mikrofonie direkt in den Untergrund ab.

Die Ziele des Unternehmens

Eddie Spruit möchte mit seinen Angestellten erreichen, dass die Hifi Racks und Hifi Möbel dazu verhelfen, Musik – egal ob Live oder nicht – in den eigenen vier Wänden rundum zu genießen.

Sie bieten neben den bereits erwähnten Produkten auch Gerätefüße, Boden-Protektoren, Lautsprecher Ständer oder Verstauboxen an. Mithilfe der verschiedenfarbigen “Qubes”, also Würfelboxen in denen Vinyl-Schallplatten aufbewahrt werden können, bietet Quadraspire eine dekorative wie auch praktische Lösung für alle Musikliebhaber an.

So gibt es die “Qubes” in verschiedenen Größen und Formen. Mal etwas niedriger oder höher, je nach dem individuellen Bedarf. Qubes ist wahrscheinliche eine Ableitung von “Cube”, der englischen Bezeichnung für Würfel. Das “Q” könnte dabei für Quadraspire stehen.

Du kannst dabei auch aus unterschiedlichen Farben wie Schwarz, Eiche, Kirsche oder aber mit Glasfront wählen.

Das Team

Der Produktdesigner von Quadraspire, Alester Kells, hat bereits zwanzig Jahre in der Welt von Hifi verbracht und Produktdesign studiert. Er steht hinter jeder Quadraspire Kreation.

Die Idee von Gründe Eddie Spruit ist simpel wie genial: Er möchte einzig und allein hochwertige Hifi Möbel für die bestmögliche akustische Leistung herstellen.

Zum Team gehört ebenso Ian Sibley, ein Produktingenieur, der für die Umsetzung von Alesters Ideen verantwortlich ist. Er beaufsichtigt die Herstellung jedes Produkts in der Fabrik und stellt die hohe Qualität sicher.

Schaue Dir unserer Webseite, sowie die Hifi Racks in unserem Online-Shop an.