Wer kennt das Problem nicht: Viel zu häufig befindet sich Staub auf den Schallplatten, oder aber diese ist elektrisch stark aufgeladen. Dafür gibt es nun zwei einfache Lösungen: die Flux Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen. Das sind spezielle Hüllen, mit denen Platten künftig weniger stark aufgeladen sind.

Damit bleibt zu sagen: Du musst Dich künftig dank der Flux Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen nicht mehr mit dem Problem von staubigen Platten herumärgern. Denn wo keine elektrische Ladung ist, wird sich Staub auch weniger stark anhaften. Das bedeutet zudem, dass Du den optimalen Klang künftig ohne einen kleinen aber dennoch schmerzhaften Stromstoß oder ein lästiges Knistern, genießen kannst. Finde in unserem Beitrag alles Weitere im Detail heraus.

Das Problem beginnt beim Herausnehmen der Schallplatte…

Es ist immer wieder ärgerlich: Du nimmst die Schallplatten aus ihren Schallplattenhüllen heraus und merkst sofort: Sie ist elektrisch geladen. Dadurch sammeln sich viele Staubkörner an und verschmutzen die Oberfläche der Schallplatte. Die Flux Hifi Schallplattenhüllen können bei diesem Problem wie bereits erwähnt einfach Abhilfe schaffen. Damit Deine liebste Schallplatte nie wieder verstaubt ist.

Es gibt noch ein weiteres Hilfsmittel im Kampf gegen den Staub. Und zwar die Flux Hifi Plattenbürste. Zur Schallplattenbürste aber später mehr…

Flux-Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen: Ist damit alles top?

Am besten wir beginnen mit den Schallplattenhüllen: Diese bewahren Deine liebste Schallplatte vor Kratzern und anderen Beschädigungen. Sie sollen aber auch in erster Linie dafür sorgen, dass Du keinen elektrischen Schlag abbekommst. Die Flux Hüllen bieten Dir genau diesen Service an. Sie sind grau, rechteckig und lassen die Platten gut in den Innenraum hineingleiten. Die Rückwand ist zudem mit einer Zwischenschicht versehen. Damit sind die Platten zu jederzeit gut abgesichert. Übrigens: Sie bestehen aus Reispapier und haben einen halbrunden Zuschnitt.

Flux Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen
die neuen Flux Hifi LP Innenhüllen

Außerdem fühlen sich die Schallplattenhüllen weich und glatt an der Oberfläche an. Alles in allem gibt es die Flux Hifi Hüllen zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis mit weniger stark aufgeladenen oder verstaubten LPs.

Flux Hifi: Staub und elektrische Schläge passe?

Doch nicht allein mit einer antistatischen Hülle findest Du die perfekte Lösung. Da muss eine Schallplattenbürste her, um nicht immer direkt die Plattenwaschmaschine nutzen zu müssen. Eine Schallplattenbürste kann hier effektiv Abhilfe schaffen und den Aufwand deutlich reduzieren.

Flux Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen
Die Flux Vinyl Brush Plattenbürste

Nicht alle Schallplattenbürsten sind aber günstig. Es gibt sie zu Preisen unter hundert Euro aber auch für mehrere Hundert Euro auf dem Markt. Mit einer Flux Hifi Schallplattenbürste kann dem Oberflächenstaub der Kampf angesagt werden. Denn die Brush weist zwei Pads auf, die von Samt überzogen sind. In der Mitte findest Du die Bürste aus Kohlefasern.

Während des Reinigungvorgangs solltest Du unbedingt das Inlay aus Metall des Bürstengriffs berühren. Ansonsten könntest Du einen Stromschlag abbekommen. Insbesondere mit dem Samtbezug kannst Du viel Staub entfernen. Mit dem Produkt mitgeliefert erhältst Du eine Anleitung.

Die richtige Anwendung der Flux Hifi Plattenbürste und Schallplattenhüllen…

Bei der Anwendung setzt Du die Schallplattenbürste leicht auf die Oberfläche auf und richtest die Carbonfasern im rechten Winkel aus. Je nachdem, wie groß die Verschmutzung ist, wischst Du mit der Bürste mehrmals über die betroffene Stelle.

Das Vorteilhafte an der Schallplattenbürste ist, dass sie einen stabilen Eindruck hinterlässt und angenehm zu handhaben ist. Außerdem liefert sie gute Ergebnisse.

Lies mehr solcher Beiträge auf unserem Portal oder kaufe einen Flux Vinyl Brush in unserem Klangheimat Online Shop