Schlagwort-Archiv: Tony Iommi

Feb 23

Black Sabbath Konzert findet statt, aber unter Ozzy & Friends Motto

Vor einiger Zeit berichteten wir über das anstehende Album und die Reunion von Black Sabbath. Dann der Schock: Gitarrist Tony Iommi erkrankte an Krebs. Jetzt gibt es neue Nachrichten über die Band und die geplante Tournee. Offiziell wird der Termin in der Dortmunder Westfalenhalle eingehalten, allerdings ohne Iommi, der sich weiterhin in Behandlung befindet. Unter dem neuen Namen "Ozzy and Friends" wird die Legende von mehreren Gastgitarristen unterstützt. Einzig ein Konzert in London wird mit Iommi ausgetragen. Mittlerweile wurde Rick Rubin als Produzent des neuen Sabbath-Album genannt, dass dann auch mit Iommi aufgenommen werden soll. Hoffen wir, dass der Satan noch ein wenig auf ihn warten kann und wir bald die Band in Originalbesetzung erleben dürfen.  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2012/aufgeschnappt/black-sabbath-konzert-findet-statt-aber-unter-ozzy-friends-motto/

Feb 02

Tony Iommi an Krebs erkrankt!

Vor ein paar Monaten berichteten wir, hier an gleicher Stelle, über die Reunion des Rockmonsters "Black Sabbath". Wie nun bekannt wurde, ist deren Gitarrist Tony Iommi an Krebs erkrankt. Es handelt sich wohl um Lymphdrüsenkrebs im Frühstadium, wie in einschlägigen Medien gemutmaßt wird. Trotz der schweren Erkrankung wollen alle Bandmitglieder an der angekündigten Reunion festhalten und auch das bereits in der Arbeit befindliche, neue Album komplettieren. Iommis Management informierte die Millionen von Fans und hatte gleichzeitig eine Bitte parat: Alle mögen Iommi positive Vibes senden! Wir von Dr. Vinyl hören auf diese Worte und wünschen gute Besserung! 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2012/aufgeschnappt/tony-iommi-an-krebs-erkrankt/

Nov 17

Black Sabbath vor Wiedervereinigung in Originalbesetzung!

Was über die Jahre immer mal wieder durch den Blätterwald geisterte, scheint nun beschlossene Sache zu sein. Ozzy Osbourne, in letzter Zeit eher durch seine Solokarriere und Reality-TV-Shows bekannt, hat seine alten Sabbath-Kollegen getroffen und sich mit ihnen zu einer Reunion zusammengeschlossen. Bereits 1997 war die Band um den charismatischen Frontmann wieder auf einer gemeinsamen Tour unterwegs. Damals scheiterte eine erfolgreiche Reunion am nicht vorhandenen neuen Plattenmaterial. Doch das ist diesmal anders! Die Band hat bereits sieben bis acht neue Songs geschrieben und plant neben einem neuen Album, eine darauf aufbauende Welttournee im nächsten Jahr. An Board der Hardrocklegende sind Guitarrist Tony Iommi, Bassist Greezer Butler sowie Schlagzeuger Bill Ward, allesamt Gründungsmitglieder von Black Sabbath. Die Band veröffentlichte in den frühen Siebziger Jahren mehrere Alben, die man mit dem Prädikat stilprägend versehen muss. Black Sabbath gehört zu den Mitbegründern des Heavy-Metal-Rocks und werden genau dafür von vielen ihrer Fans und Musikerkollegen verehrt. Diese dürfte die Nachricht, dass die Jungs zurückkommen wohl besonders freuen. "Der Kontakt ist nie abgebrochen, aber diesmal ist etwas magisches passiert und wir haben direkt acht Songs geschrieben, die wirklich gut sind", sagte ein sichtlich zufriedener Ozzy Osbourne über die Neuigkeit im legendären Konzerttempel Whisky a go go in Los Angeles. Der schwarze Sabbat darf also wieder gefeiert werden und wird um neues, hoffentlich hartes Material erweitert. Don´t get paranoid, the Iron man returns.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2011/allgemein/black-sabbath-vor-wiedervereinigung-in-originalbesetzung/

Better Tag Cloud