Kategorienarchiv: Allgemein

Dez 25

Plattenspieler Angebot wächst

 neue Schallplattenspieler Übersicht bei Klangheimat

plattenspieler vollautomat klangheimat
vollautomatischer Plattenspieler von DUAL

Unser Angebot an Plattenspielern wächst. Nachdem wir nun auch DUAL mit ihren zahlreichen vollautomatischen Plattenspielern ins Programm aufgenommen haben, erstellten wir eine neue Kategorisierung an Schallplattenspielern.
Diese macht es nun einfacher, aus den verschiedenen Plattenspieler Typen den richtigen Schallplattenspieler für sich aus zu wählen.

Die Kategorien sind wie folgt aufgeteilt:

  • manuell zu bedienende Plattenspieler
  • halbautomatische Plattenspieler
  • vollautomatische Plattenspieler
  • Direkt angetriebene Plattenspieler
  • USB Plattenspieler
  • Plattenspieler mit integrierten Vorverstärker
  • High End Plattenspieler

Wählen Sie bei Klangheimat den für sie passenden Plattenspieler über diesen Link

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/plattenspieler-typen/

Dez 23

Die Musiklegende Joe Cocker ist tot

Joe Cocker, die Musiklegende mit der Reibeisenstimme, hat den Kampf gegen den Krebs verloren und verstarb im Alter von 70 Jahren. Beim Woodstock-Festival 1969 hatte Joe Cocker mit seiner Interpretation „With A Little Help From My Friends“ von den Beatles seinen musikalischen Durchbruch und erlangte Weltberühmtheit. Innerhalb von knapp über 8 Minuten wurde Joe Cocker mit diesem Titel zum Weltstar. Über all´ die Jahre hat uns Joe Cocker mit seiner unverkennbaren Reibeisenstimme begleitet und die Musik unserer Welt mitgeprägt. Neben „With A Little Help From My Friends“ dürften „Unchain My Heart“ und „You Are So Beautiful“ zu seinen größten Hits gehört haben. Unvergesslich dürfte auch der von ihm und Jennifer Warnes performte Song „Up Where We Belong“ sein, der drei Wochen Platz 1 der Billboard Hot 100 in den USA belegte. Was uns von ihm bleibt sind leider nur Erinnerungen und seine vielen Lieder, die uns in der Vergangenheit bewegt haben und mit Sicherheit in Zukunft auch noch bewegen werden. Ein legendärer Rock und Soul Sänger hat uns für immer verlassen. Who knows what tomorrow brings, Joe Cocker you are so beautiful to me.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/die-musiklegende-joe-cocker-ist-tot/

Okt 27

L’Art Du Son CD/DVD Cleaner & Conditioner Test

 Voodoo oder funktioniert es? Der CD Cleaner & Conditioner L'Art Du Son im Test der Image Hifi

lart du son cd reiniger
lart du son cd reiniger

Eine Sache, die sicher bei den meisten Stirnrunzeln erzeugt. Die Verbesserung des Klangs durch den Einsatz einer CD Reiniger Flüssigkeit.
Diese ist auch nicht unbedingt günstig mit knappen 50,- € und die wenigsten werden sich den CD Reiniger zu einem Test einmal zulegen.

Aber funktioniert L'Art Du Son CD Reiniger & Conditioner vielleicht wirklich und erhalte ich dadurch eine Klangaufwertung meiner CD Wiedergabe?Lesen Sie unter diesem Link wie Josef Bruckmoser von der Image Hifi die Sache sieht.

Der L'art Du Son CD-DVD Cleaner & Conditioner Test in der Image Hifi 6/2014

Zu beziehen im Klangheimat Online Shop der L'art Du Son CD Reiniger

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/lart-du-son-cddvd-cleaner-conditioner-test/

Okt 27

Audiophile Tonträger – Sieveking der Spezialist

 Nur wo Sieveking drauf steht ist auch audiophil drin

sieveking sound logo

Der findige und sehr sympathische Geschäftsmann Jan Sieveking hat sich als feste Größe in einem schrumpfenden Tonträgermarkt etabliert. Er erkannte bereits früh den Bedarf an audiophilen Material und sah die sich darin verbergende Marktlücke.Seit Jahren ist ihm nicht nur zu verdanken, daß ein breites Angebot von audiophilen Schallplatten und audiophilen CD's am Deutschen Markt zu Verfügung steht, er schafft es auch die durch die großen Globals unter Druck geratenen Preise für Einzelhändler stabil zu halten.
Somit sind auch die kleinen freien Plattenläden in der Lage, profitabel in diesem Segment zu wirtschaften.
Leider gibt es nicht mehr viele Geschäftsmänner wie er, die der Veramschung des Marktes Einhalt gebieten.

Überzeugen Sie sich von dem kompletten Angebot an audiophilen Tonträgern auf der Sieveking Sound Homepage, auf der ständig Neuigkeiten angeboten werden.
Natürlich auch bei Klangheimat, in einer extra dafür eingerichteten Sieveking Kategorie

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/sieveking-audiophile-tontraeger/

Okt 24

Klangheimat App downloaden

 Besondere Angebote für Nutzer der Klangheimat App

Laden Sie unsere App für Apple(c) Geräte herunter und profitieren Sie zukünftig vom täglichen "Klangheimat Deal"

Besondere, tägliche Preisangebote rund um das Thema Hifi & Vinyl nur für Nutzer der Klangheimat App

Im Applestore "Klangheimat" oder einfach QR Code scannen

klangheimat app apple
klangheimat app apple

Darüber hinaus sind Sie mit der Klangheimat App in der Lage, bequem von Ihrem Handy oder Pad in unserem Online Shop Vinyl, audiophile CD's oder Hifi Systeme zu bestellen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/klangheimat-app-downloaden/

Okt 14

Sieveking Sound 24-Karat Gold CD Rohlinge – jetzt erhältlich

 Der Nachfolger der MFSL Gold CD Rohlinge ist da: Sieveking

sieveking gold 24 karat cd rohlinge klangheimat
sieveking gold 24 karat cd rohlinge

Von vielen sehnsüchtig erwartet. Die 24 Karat Gold CD Rohlinge von Sieveking.
Viele Jahre lang hat Sieveking die bekannt guten und beliebten Gold CD Rohlinge von MFSL Vertrieben, bis die Produktion eingestellt wurde.

Ein Schock, auch für uns.Aber Jan Sieveking hat die Chance erkannt und lässt nun selbst produzieren. Mit gleicher Qualität, nur unter eigenen Namen.

Erhältlich als Set aus 25 einzeln abgepackten Discs oder 50er Spindel.

Zu beziehen ab sofort bei Klangheimat Sieveking Gold CD Rohlinge

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/sieveking-sound-24-karat-gold-cd-rohlinge-jetzt-erhaeltlich/

Okt 13

YBA Design DAC WD202 – ein Geheimtip

 Geheimtip unter den DAC's - der französische YBA WD202 aus der Design Linie

yba design dac wd202 klangheimat
yba design dac wd202 

Wir möchten diesen hervorragenden DAC aus seiner Geheimtipnische reißen und ihn nochmals als herausragendes Gerät vorstellen.

Einer unserer Kunden hatte ihn gerade in dieser Art bewertet:yba dac wd202 kundenberwertung klangheimat
yba dac wd202 kundenberwertung klangheimat

Dem kann man sich nur anschließen und hoffen, daß noch viele Kunden sich der außerordentlichen Qualitäten hinsichtlich Design, Verarbeitung, Ausstattung und Klang bewußt werden.

Für alle die uns nicht glauben, hier noch auch noch einmal der Test in der Hifieinsnull des YBAWD202, den Sie für 839,- € inkl. Versand über unseren Online Shop bestellen können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/yba-design-dac-wd202-ein-geheimtip/

Okt 13

Classic Records – Preise & Marksituation

hohe Preise von Classic Records Pressungen

classic records logoAus gegebenen Anlaß wollte ich mich einmal bezüglich "Classic Records" Marktpreise zu Wort melden.
Wie die meisten wissen, werden diese Titel zu höchstpreisen gehandelt. Ob sie es wert sind, muß jeder Kunde für sich selbst entscheiden.
Tatsache ist aber, daß die letzten original verschweissten Exemplar zu neige gehen, und der Markt darauf reagiert. (Classic Records existiert als Unternehmen schon lange nicht mehr)
Ein Mercedes SL aus den Sechzigern kostete bis vor einiger Zeit noch 60.000,- DM, heute werden bereits über 100.000,- € teilweise gezahlt. 
Das sind die Gesetze von Angebot & Nachfrage.
Genau so verhält es sich mit den allseits gesuchten Classic Records. Dies gilt aber nicht nur für den Kunden, sondern auch für den Händler, der nicht lagerhaltige Ware beziehen muß.
Wir von Klangheimat versichern, daß wir eingekaufte Ware von Classic Records zu völlig üblichen Faktoren kalkulieren, genau so wie wir es mit jeder anderen Schallplatte auch tun.
Einmal lagerhaltige Classic Records Schallplatten werden von uns im Preis nicht mehr erhöht.
Wir können allerdings keine Rücksicht auf andere Anbieter nehmen, die möglicherweise lagerhaltige Ware noch zu günstigen Preis anbieten.
Als gewinnorientiertes Unternehmen gibt es einen EK + Marge X. Diese wird von uns entsprechend berücksichtigt beim Angebot dieser Titel
Angebot von Classic Records Pressungen bei Klangheimat

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/classic-records-preise-marksituation/

Sep 27

Matrix Audio – neu bei Klangheimat

 audiophile DAC's Kopfhörerverstärker und Verstärker aus U.S.A. - mehr als nur eine interessante Neuerscheinung

Bei der Marke Matrix Audio handelt es sich um U.S. Amerikanisches Unternehmen das in Deutschland bisher recht unbekannt ist, aber mit einer höchst interessante Auswahl an hochwertigen DAC's, Kopfhörerverstärker und Verstärkern überzeugen kann. Diese bauen sehr klein in exklusiven und qualitativ sehr hochwertigen Aluminiumgehäusen. 
Dabei ist der Preis mehr als erfreulich, gemessen an der gebotenen Leistung. Den Kunden wird es freuen.

matrix audio x sabre d a wandler klangheimat 4
matrix audio x sabre d/a wandler

Insbesondere dem Vollalluminium Wandler Xsabre ist hier sicher eine Sonderstellung eingeräumt. Einen solchen Produktionsaufwand wird normalerweise nur vielfach teuren Geräten zuteil. Hier hätte auch die Apfelmarke ihre helle Freude 🙂

matrix audio x sabre d a wandler klangheimat 5
matrix audio x sabre d a wandler klangheimat 5
matrix mini portable dac headphone amp klangheimat 4
matrix mini portable dac headphone amp

Aber auch die M-Stage oder Mini Serie mit dem portablen Mindi DAC/Kopfhörer Amp Mini Portable weiß nicht nur mit ihrem Äußeren zu überzeugen.

Lassen auch Sie sich von der Qualität der Matrix Audio System überzeugen!

Das in Deutschland erhältliche Komplettprogramm gibt es nun bei Klangheimat. Die entsprechenden Artikeln werden nun im Online Shop aufgebaut

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/matrix-audio-neu-bei-klangheimat/

Sep 24

Peachtree DAC’s unverschämt günstig

Peachtree Audio Abverkauf - iDAC und DACIT - D/A Wandler

Für alle Freunde des hochwertigen, gepflegten Analog Sounds haben wir ein einmaliges Angebot, das Ihnen nur sehr kurze Zeit zur Verfügung steht.

idac peachtree audio d a wandler klangheimat 1
idac peachtree audio d a wandler klangheimat 1

Den Peachtree iDAC und DACIT zu einem unverschämt günstigen Preis.

Natürlich handel es sich um ungeöffnete originale NeuwareAber sehen Sie selbst:

peachtree Audio D/A Wandler im Angebot bei Klangheimat - nur solange Vorrat reicht

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/peachtree-dacs-unverschaemt-guenstig/

Aug 24

Einsteiger Plattenspieler

Wieviel muß man ausgeben für den Plattenspieler Einstieg?

Erfreulicherweise stellen wir in den letzten Wochen fest, daß sich immer häufiger Jugendliche für das Thema interessieren. Es besuchen uns immer mehr junge Leute in unserem Hifi Ladengeschäft in Holzkirchen, die sich über einen Einsteiger Plattenspieler informieren.
Nur fällt uns hier eine kleine Diskrepanz auf zwischen dem was wir für preiswert erachten und dem, was ein Jugendlicher bereit ist aus zu geben für einen Schallplattenspieler.
Gehen wir einmal davon aus, daß wir von Klangheimat nicht ruhigen Gewissens eine China-Baumarkt-Kiste anbieten können, so wie man sie neuerdings vermehrt in den großen Supermarkt Ketten findet, bleibt der Phono Einstieg zwangsläufig der Firma Project aus Österreich oder Audio Technica aus Japan vorbehalten. Diese beiden Firmen haben ihr Angebot auf hohem Niveau auch nach unten abgerundet.
So eine Plastikgurke für 89,- € hat nichts, aber auch gar nichts mit einem Plattenspieler gemein. So ein Gerät ist eine Zumutung für die Ohren, Augen und das haptische Empfinden. Derart möchte man sich diesem spannenden Thema sicher nicht als Einsteiger nähern, möchte man nicht Gefahr laufen, das neue Hobby gleich wieder in der Versenkung verschwinden zu sehen.
audio technica at lp120 usb plattenspieler klangheimat
Empfehlen wir aber einen Audio Technica AT-LP120USB, einen Rega RP1 oder einen Project Essential II mit entsprechendem Zubehör, sieht man das Entsetzen in deren Augen.
Interessanterweise sind es die gleichen Jugendlichen, die während des Verkaufsgespräch plötzlich ein 800,- € Smartphone aus der Tasche zücken, oder in ihren Designer Klamotten durch die Lande ziehen.
Sind diese 300,- € bis 500,- € für einen vernünftigen Plattenspieler Einstieg zu teuer? Ich denke es nicht. Auch in meiner Jugend hatten solche Geräte ihren Preis. Man investierte halt 1000,- DM, anstatt 500,- €. Dieses Geld hatten wir auch nicht zur freien Verfügung, wir ersparten es uns aber. Ich für meinen Teil hatte mich zu dieser Zeit während meiner Schulferien in Ludwigshafen am Rhein, Mannheim oder Heidelberg in Produktionswerken rumgeschlagen, teilweise sogar in Schichtarbeit, um mir meinen Thorens leisten zu können.

Es hat definitiv nichts damit zu tun, daß das Geld nicht vorhanden wäre. Die Prioritäten haben sich einfach nur verschoben. Mir erscheint es fast, der Jugendliche von heute definiert sich nur noch über sein Smartphone.
Als ambitionierter Motorradfahrer kann ich auch sagen, daß sich hier ebenfalls kaum noch ein Jugendlicher die Nase vor dem Moppedhändler platt drückt.
Selbst eine aktuelle Ducati vor einer Schule, wird heutzutage kaum noch eines Blickes gewürdigt.
Ich hätte dafür fast meine Mutter verkauft damals.

Im Moment hat der Jugendliche von heute kaum noch einen Qualitätsanspruch an sich und seine Umgebung. Ich möchte das nicht verallgemeinern, sicher gibt es immer wieder löbliche Ausnahmen.
Im Allgemeinen denke ich aber, daß man heutzutage einfach keine Richtung mehr hat und sich in einem Vakuum verliert.
Wir sind alle völlig übertriggert von einem digitalen und medialen "Overflow", der verhindert, daß wir uns kanalisieren, sammeln und danach fokusieren können. Besonders die Heranwachsenden.
Dies führt meiner Meinung nach zu einer Verrohung und Abkehr von Werten.
Man sieht das insbesondere im Online-Handel, wo heutzutage kaum einer mehr Skrupel hat, Dinge bei einem kleinen Händler auf dessen Kosten zu bestellen und nach Benutzung einfach wieder (erneut auf Kosten des Händlers) zurück zu schicken.
Es fehlt häufig jeglicher Respekt sowie Wertschätzung an Person, Gegenstand und Würde.

Aber zurück zum Einsteiger Plattenspieler. Nach wie vor denke, daß man mit einem Audio Technica AT-LP120USB einen ganz fantastischen Einstiegs Plattenspieler bekommt, der nicht nur perfekt verarbeitet ist, mit einer enormen Ausstattung einher kommt, sondern auch noch wirklich vernünftig klingt. Für 280,- € erhält man einen Plug & Play Plattenspieler, der Freude macht und einige Erweiterungen der Hifi Anlage sicherlich übersteht.
Wer sich ernsthaft für Phono interessiert, sollte schon bereit sein, dieses Geld aus zu geben. Güstiger erhält man keinen vernünftigen Plattenspieler.
Damit zeigt er auch, daß er sich etwas wert ist und die Qualitäten guter Musikwiedergabe zu schätzen weiß.
Bis vor kurzem war es so, daß für den Hifinachwuchs absolut nichts getan wurde. Dies hat sich aber geändert. Dennoch ist Hifi ein Hobby, das man nicht geschenkt bekommt. Genau wie ein hochwertiges Snow-Board, oder -um beim vorherigen Beispiel zu bleiben- ein gutes Smartphone, hat Hifi einfach seinen Preis. Es ist einfach nur eine Frage der Wertschätzung.

Ein Plattenspieler benötigt einen gute Zarge nebst Plattenteller, einen ordentlichen Antrieb, einen hochwertigen Tonarm und Tonabnehmer um gut klingen zu können. Auch der eingesetzte Phono Vorverstärker, intern oder extern, muß eine gewisse Qualität aufweisen.
Dies alles zusammen bekommt man nicht für 80,- €, genauso wenig wie man ein Smartphone für diesen Preis erhält.
Vielleicht hilft dieser Vergleich die Sachlage neu einzuschätzen. 
Als Resumé: ein Einsteiger Plattenspieler der richtig gute Hifi Qualitäten aufweist, schlägt mit etwa 250,- bis 300,- € zu Buche. Dieser kommt mit Phono Verstärker, Tonabnehmer und entsprechenden Zubehör.
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/einsteiger-plattenspieler/

Aug 24

Von sauberen Quellen


Ja, ich gestehe. Für einen nicht unbeträchtlichen Betrag habe ich mir, als das Vinyl-Fieber mich endgültig übermannte, eine Schallplatten-Waschmachine gekauft. La Incompiuta hat erst geschluckt, doch heute weiss sie sie sehr zu schätzen. Und doch - nach wie vor begegnet man mir zuweilen auch mit Unglauben, Kopfschütteln oder leisem Spott, wenn ich von meiner Hannl erzähle.
Als Schallplatten-Abspieler bewegt man sich ohnehin in einem kleinen Zirkel. Doch der Betrieb einer Waschmaschine für Schallplatten scheint einen nochmals in einen kleineren Raum zu drängen. Aber - warum?

 
lp waschen hannl klangheimatMeine Kleidung wasche ich, meist sogar die neu gekaufte vor dem ersten Tragen. Die „guten“ Sachen trägt man für viel Geld in die Reinigung.
Einrichtungsgegenstände, Obst & Gemüse, Auto, Sportgeräte,… Die Liste ließe sich unendlich weiterführen. Alles wird vor, zwischen oder nach dem Gebrauch mit mehr oder weniger Aufwand gewaschen oder gereinigt.

Aber die mir im doppelten Sinne teure Schallplatte, mit ihrer Rille nur wenige Hundertstel Millimeter breit und tief, abgetastet von einem Diamanten, der noch winziger ist, in einem Vorgang, bei dem jedes Staubkorn ein unüberwindliches Hindernis zu werden droht? Hier soll nur ein einfaches Abwischen mit einem Mikrofasertuch oder ähnliches Handwerk das beste Resultat bringen?!

Ein schlauer Mensch hat einmal sinngemäß gesagt, dass die teuerste Elektronik versagen muss, wenn die Signalquelle nichts taugt. Nichts lässt sich so leicht überprüfen wie dies. Hören Sie einmal, selbst eine nagelneue Schallplatte, ohne Reinigung ab, und vergleichen Sie das Resultat mit dem, wenn Sie sie einer gründlichen Wäsche unterzogen haben; Sie werden erstaunt sein.
Die meisten meiner Schallplatten habe ich gebraucht erworben. Gerade im Klassikbereich sind viele Aufnahmen nicht mehr neu erhältlich. Selbst bei bester Lagerung hat sich die „Materie am falschen Ort“ über 4,5,6 Jahrzehnte festgesetzt. Nach einer entsprechenden Prozedur ist die Freude über ein einwandfreies Abspielen einer lange gesuchten Neuerwerbung oftmals fast genauso groß wie über das Finden an sich!

Und um den Bogen noch etwas weiter zu (über-)spannen: das Waschen kann einen fast meditativen Charakter entwickeln; die Vorfreude und Ungeduld auf das erste Hören will unterdrückt, die Zeit zum Waschen gefunden und genommen werden. Wer nicht im Besitz einer fast vollautomatischen Maschine ist, wird kaum seinen Platz vor der Maschine verlassen. Man schaut der Scheibe beim Drehen zu, hört die Aufnahme vielleicht schon im Geiste mit…
Pablo Picasso sagte einmal: „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“. Waschen Sie mit!
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/schallplatten-waschen/

Aug 20

Von Begegnungen der besonderen Art

Ich glaube, dass jeder diese Erfahrung ein- oder vielleicht sogar mehrmals gemacht hat. Man hört ein Stück zum ersten Mal, und es lässt einen nicht wieder los, es wird einen das ganze Leben begleiten.
Bei mir ist es z.B. das Streichquartett Nr. 8 von Dmitrij Schostakowitsch. Ich hörte es das erste Mal in der Londoner Barbican Hall in der Bearbeitung für Kammerorchester und war im wahrsten Sinne des Wortes sprachlos. Am nächsten Tag kaufte ich mir von dem Geld, das eigentlich für schicke Klamotten von der Carnaby Street vorgesehen war, sowohl die Aufnahme der Streichquartette wie auch der Bearbeitung für Kammerorchester. Bis heute werde ich besonders diesem der 15 Streichquartette, die Schostakowitsch uns geschenkt hat, nicht überdrüssig. Ich nenne heute mehrere Aufnahmen auf Vinyl und CD mein Eigen, und mein derzeitiger Favorit, die erste Aufnahme des Borodin-Quartetts aus dem Jahre 1962 findet in schöner Regelmäßigkeit ihren Weg auf den Plattenteller.
Gewidmet ist dieses Stück „dem Gedenken an die Opfer des Faschismus und des Krieges“, eine Widmung, die wohl nicht von Schostakowitsch selbst stammt und die er insgeheim auch nicht mittrug.
Dennoch ist dies ein erschütterndes Werk, der durch die Widmung vermittelte programmatische Unterbau ist in jedem Takt spürbar, und selbst der keineswegs befreiende oder gar friedliche Schluss vermittelt zumindest ein leises Gefühl aufkeimender Hoffnung, dass es trotz des vielfachen Leids vielleicht bald wieder einen Sonnenstrahl geben könnte, der das Dunkel zu erhellen vermag.
Das Stück selber lässt soviel interpretatorischen Spielraum zu, angefangen von der zum Eingang verwendeten Tonfolge D-Es-C-H, den Initialen des Komponisten, bis hin zu den Umständen, wann und wie es komponiert wurde; und es wurde schon viel darüber geschrieben.

Gustav Mahler sagte einmal: "Das Wichtigste in der Musik steht nicht in den Noten". Das wirklich Spannende finde ich die Auseinandersetzung mit der Wirkung des Werkes an sich; warum konnte dieses Stück einen 17-jährigen so fesseln? Bis heute  kenne ich die alles erklärende Antwort darauf nicht. Vielleicht ist das auch gut so.
Haben Sie ähnliche Erlebnisse gehabt, vielleicht sogar mit diesem Werk? Oder gibt es eine andere Komposition, mit der Sie sich auf ganz besondere Weise verbunden fühlen? Schreiben Sie mir darüber.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/streichquartett-no-8-schostakowitsch/

Aug 19

Spotify entpuppt sich als Totengräber des Jazz

So praktisch das Internet ist und so gerne wir es nutzen. Es hat seine Schattenseiten. Laut dem Bericht der Süddeutschen verhält sich das Internet wie ein Vampir und saugt das Leben aus den Kreativen der Welt
Dieser Artikel stimmt nachdenklich. Ich muß zugeben, daß ich mich schon lange frage, wie das mit Spotifiy eigentlich funktioniert. Wer verdient hier noch etwas? Und bei einer monatlichen Gebühr von knappen 10,- €, wieviel?
Das kann eigentlich nicht funktionieren. Dennoch muß ich zugeben, daß ich Spotify regelmässig nutze, da es einfach furchtbar praktisch ist.
Dabei bin ich mir jetzt nicht sicher, ob es irgend jemanden hilft, wenn ich im Bereich Jazz jetzt ab sofort darauf verzichte.
Es scheint sich in Kürze tatsächlich „ausgejazz“ zu haben.

Was tun? Diskutieren Sie mit


Twitt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/spotify-totengraeber-des-jazz/

Aug 04

Blog offline – lange nichts gehört

Leider war unser Blog einige Zeit offline. Er wurde gehackt, was uns einigen Ärger einbrachte. Unsere Jugend weiß heute nichts mehr richtiges mit sich an zu fangen offensichtlich und betreibt das Hacken als Sport mittlerweile.
Dennoch haben wir dies zum Anlaß genommen uns darüber bewußt zu werden, daß wir diesen Blog wieder reaktivieren sollten.
Deshalb verspreche ich in Zukunft wieder regelmäßg hier zu posten.

Euer Doktor Vinyl


Twitt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/blog-offline-lange-nichts-gehoert/

Sep 27

Facebook Shop – Klangheimat –

Klangheimat nun auch mit Facebook Shop am Start

Wir gehen nicht nur mit unserem neuen mobilfähigen Shop neue Wege. Zur gleichen Zeit haben wir unseren neuen Klangheimat Facebook Shop eröffnet.
Freunde des Sozialnetzwerkes Facebook müssen sich nun nicht mehr von ihrer geliebten "blauen Seite" wegbewegen um bei uns ein zu kaufen.

Wir freuen uns über die Nutzung und natürlich auch über Feedback.

Ihr Klangheimat Team


Twitt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2013/allgemein/facebook-shop-klangheimat/

Sep 27

Klangheimat wird mobil

Der Klangheimat Shop ist ab sofort mobilfähig !

Klangheimat mobil - QR Code

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, daß wir den nächsten Schritt in der Entwicklung unseres Online-Shops erfolgreich gegangen sind. Um unseren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten zu können und mit der Zeit zu gehen, haben wir uns dazu entschlosen, unseren Klangheimat Online Shop mobilfähig zu machen.
Die letzten Tests wurden gestern beendet und wir sind in die initiale "Live" Phase übergegangen.
Von nun an erhalten Sie über alle Apple oder Android Gerät, egal ob Telefon oder Tablet, eine spezielle Shopoberfläche, die auf Mobilnutzung opitimiert ist. Sowohl vom Design, als auch bezüglich Funktionen und Geschwindigkeit.

Die Oberfläche die sich Ihnen bei Zugriff der Webseite www.vinyl-audiophil.de nun zeigt sieht momentan wie folgt aus:
Klangheimat Mobil - Snapshot Oberfläche

Wir freuen uns sehr, ihnen dieses Feature von nun an anbieten zu können und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung !

Ihr Klangheimat Team


Twitt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2013/allgemein/klangheimat-wird-mobil/

Ältere Beiträge «

Better Tag Cloud