«

»

Dez 23

Die Musiklegende Joe Cocker ist tot

Joe Cocker, die Musiklegende mit der Reibeisenstimme, hat den Kampf gegen den Krebs verloren und verstarb im Alter von 70 Jahren. Beim Woodstock-Festival 1969 hatte Joe Cocker mit seiner Interpretation „With A Little Help From My Friends“ von den Beatles seinen musikalischen Durchbruch und erlangte Weltberühmtheit. Innerhalb von knapp über 8 Minuten wurde Joe Cocker mit diesem Titel zum Weltstar. Über all´ die Jahre hat uns Joe Cocker mit seiner unverkennbaren Reibeisenstimme begleitet und die Musik unserer Welt mitgeprägt. Neben „With A Little Help From My Friends“ dürften „Unchain My Heart“ und „You Are So Beautiful“ zu seinen größten Hits gehört haben. Unvergesslich dürfte auch der von ihm und Jennifer Warnes performte Song „Up Where We Belong“ sein, der drei Wochen Platz 1 der Billboard Hot 100 in den USA belegte. Was uns von ihm bleibt sind leider nur Erinnerungen und seine vielen Lieder, die uns in der Vergangenheit bewegt haben und mit Sicherheit in Zukunft auch noch bewegen werden. Ein legendärer Rock und Soul Sänger hat uns für immer verlassen. Who knows what tomorrow brings, Joe Cocker you are so beautiful to me.

Über den Autor

Vinyl-Oma

Inspiriert und fasziniert von dem Geschehen rund rum das Projekt Klangheimat, bringt sich Dr. Vinyl's Mutter unter dem Pseudonym "Vinyl-Oma" mit ins Geschehen ein. Sie recherchiert hauptsächlich für den Bereich Jazz, den auch sie als sehr angenehm epfindet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2014/allgemein/die-musiklegende-joe-cocker-ist-tot/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Better Tag Cloud