«

»

Mrz 10

Palatia Jazz 2012

Mit dem Motto "Trumpets! unerhört!" wird am 8. Juni, mit dem Gitarristen "Ralph Towner" und dem Trompeter "Paolo Fresu" , das Festival Palatia Jazz in der Speyerer Gedächniskirche eröffnet. Bis zum 14. August stehen 18 Konzerte an historischen Spielorten auf dem Programm. Um Palatia Jazz von anderen Festivals abzugrenzen, hat man sich für Künstler entschieden, die nur selten oder noch garnicht in Deutschland aufgetreten sind. Mit dabei sind unter anderem, Christian Scott, Enrico Rava, Ibrahim Maalouf und Joo Kraus, der nach 15 Jahren wieder einmal mit dem Bassisten Hellmuth Hattler als "Tab Tow" auftritt.

Über den Autor

Vinyl-Oma

Inspiriert und fasziniert von dem Geschehen rund rum das Projekt Klangheimat, bringt sich Dr. Vinyl's Mutter unter dem Pseudonym "Vinyl-Oma" mit ins Geschehen ein. Sie recherchiert hauptsächlich für den Bereich Jazz, den auch sie als sehr angenehm epfindet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2012/allgemein/palatia-jazz-2012/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Better Tag Cloud