«

»

Mrz 01

Harry Belafonte feiert seinen 85. Geburtstag

Am 01. März 1927 wurde der "King of Calypso" als Sohn karibischer Einwanderer in New York geboren. Mit 9 Jahren zog er mit seiner Mutter für einige Jahre nach Jamaika, Noch nicht volljährig kehrte er nach New York zurück und heiratete kurze Zeit später. 1950 eröffnete er mit Freunden einen Nachtclub in Greenwich Village, in dem er zur später Stunde das Publikum begeisterete. Dies brachte ihm ein Engagement im berühmten Jazz Club Village Vanguard ein.1954 gelang es ihm sich als Filmstar und Musiker zu etablieren. 1956 schreibt er mit seinem Album "Calypso" Popgeschichte. Belafonte machte den Calypso-Sound aus Trinitad in den USA und Europa populär. Seine Popularität nutzte er schon sehr früh um für Gerechtigkeit- und Freiheit einzutreten. Vor fünf Jahren verkündete Harry Belafonte seinen Abschied von der Bühne. Sein Name wird für immer mit karibischer Leichtigkeit und groovy Calypsorhythmen verbunden sein. 

Über den Autor

Vinyl-Oma

Inspiriert und fasziniert von dem Geschehen rund rum das Projekt Klangheimat, bringt sich Dr. Vinyl's Mutter unter dem Pseudonym "Vinyl-Oma" mit ins Geschehen ein. Sie recherchiert hauptsächlich für den Bereich Jazz, den auch sie als sehr angenehm epfindet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.doctor-vinyl.de/2012/allgemein/harry-belafonte-feiert-seinen-85-geburtstag/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Better Tag Cloud